Herzlich Willkommen auf meiner Künstler Homepage!

                   

Tel:05551/5895465

Handy D1  0171/3289335

Mal: sattler.northeim@googlemail.com

 

Neue Adresse

Andy´s Kreativ-Studio

Andreas Sattler

37154 Northeim

Stegerwaldstraße 3

                                                  

       

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

                                                                                                                    

Aktualisiert  25.01.2015  um 19:45 Uhr

Besucht doch auch bitte meine Shops daWanda ist zz.nicht Aktiv

http://de.dawanda.com/shop/Sattler-Northeim Der Shop ist zz. nicht aktiv .

 

 http://andyskreativstudio.blogspot.de/2012/04/andys-kreativ-studio.html

https://www.facebook.com/groups/126577410814143/

 

 

Mein Name ist Andreas Sattler, Geboren wurde ich am 20.11.1959 in Elvershausen.

Elvershausen ist ein kleiner Hufeisenförmiger Ort in der Gemeinde Katlenburg-Lindau und gehört zum Landkreis Northeim.

Dort wohne ich seit dem 29.08.2008 nicht mehr, mein jetziger Wohnort ist Northeim.

Ich wohne hier am Stadtrand, in einer ruhigen Wohngegend wo ich meiner Kunst freien lauf lassen kann.

 

 

 

Seit 2006 bin ich als Autodidakter Hobbykünstler hier im Internet zu finden, ich hoffe euch gefällt was ich euch hier präsentier.

 

 

 

Ich mache nichts besonderes, aber das was ich mache, mache ich besonderst gut.

 

 

 

 

Seit Januar 2009 bin ich Mitglied im Kunstförderverein "Die Schaufenster"   www.kunstschaufenster-kelbra.de


  Meine Hobbys sind das Perforieren von Enten und Gänseeier, das Zeichnen mit Kohle, und das Glasgravieren, vor kurzem habe ich das malen mit Acryl-Farbe angefangen, wovon ich glaube das mir auch das ganz gut gelingt.

 

 

Die Eier die ich benutze sind Gänse und Enteneier sie werden vor der Bearbeitung gereinigt und desinfiziert,  nach der  Bearbeitung wird  die Innenhaut entfernt und nochmals gereinigt u. desinfiziert.Neu hinzugekommen sind bemalte Steine, Holzarbeiten (Fensterbilder aus Holz)

Angefangen habe ich im Januar 2006 mit dem Perforieren von Eiern, das geschah eigentlich nur aus Langeweile, doch mittlerweile sind daraus richtige kleine Kunstwerke geworden.

Die Motive für die Eier entnehme ich der Natur, aus Büchern, oder es sind irgendwelche   Figuren die mir gerade so einfallen. Die Kunst des Eierperforierens ist in unser Region ziemlich selten, da sich kaum noch jemand die Arbeit macht so etwas filigranes wie eine Eierschale auf diese Art zu bearbeiten, ehrlich gesagt wäre mir das Bundbemalen auch zu eintönig.

 

 

 

 

Bei eventuellen anfragen hier meine E-Mail Adresse!

 

a.sattler-andreas@web.de

oder sattler.northeim@googlemail.com